Rheumasymposium zum 8. Internationalen Morbus-Bechterew-Tag

Am 05. Mai 2018 findet im Staatsbad Pyrmont unser hochkarätig besetztes Rheumasymposium statt. Hierzu sind alle Bechterewler, Rheumapatienten und Interessierte eingeladen.

Gern können Sie sich zu dieser Veranstaltung auch über das am PC ausfüllbare PDF anmelden, einfach ausfüllen und per Mail versenden, die Unterschrift ist dann natürlich entbehrlich (meist nicht direkt im Browser ausfüllbar, bitte im Adobe Reader öffnen). Bedenken Sie aber, dass die Anmeldung verbindlich ist (vor allem auch im Hinblick auf evtl. Hotelzimmer).

mehr unter Aktuelles

______________________________________________________________________________________________________

Dr. Anne Fleck ist Botschafterin des DVMB Landesverbandes

______________________________________________________________________________________________________

Was ist die DVMB?

Die Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew (DVMB) ist das Netzwerk zur Selbsthilfe für Patienten, die an Morbus Bechterew (ankylosierende Spondylitis) oder verwandten entzündlichen Wirbelsäulenerkrankungen leiden.

 

Warum Mitglied werden?

Die DVMB verfügt inzwischen über mehr  als 30 Jahre Erfahrung in der Vertretung der Interessen dieser Patientengruppe. Sie ist daher Ihr kompetenter Ansprechpartner für neueste Informationen zum Thema Morbus Bechterew und bei allen Problemen, die in Folge der Erkrankung auftreten könnten.

 

Wo sind wir zu finden?

  • Begegnung in NDS
  • Beratung in NDS
  • Bewegung in NDS

Unser Landesverband untergliedert sich derzeit in 43 Gruppen, bestimmt auch in Ihrer Nähe.
In der Gemeinschaft mit anderen Betroffenen erhalten Sie die Motivation zur Alltags- und Krankheits-Bewältigung.

Bewegung, Beratung und Begegnung sind hierbei unsere Hauptziele.