Vereinsbrief an unsere Mitglieder

von Rüdiger Schmidt, Landesvorsitzender DVMB LV NDS e.V.

Liebe Vereinsmitglieder,

entsprechend der Coronaschutzverordnung des Landes Niedersachsen muss der Sportbetrieb in unserem Verein bis mindestens zum 30.11 .2O20 wieder ruhen.
Vor dem Hintergrund der stark gestiegenen Zahlen der Neuinfizierten mit dem Corona Virus ist diese Entscheidung der Landesregierung mehr als verständlich. Nach Beendigung dieser notwendigen Maßnahme werden wir wieder mit frischem Schwung und höchster Motivation zurück in den Sportbetrieb und in die Sporthallen gehen. Denn unsere gemeinsame Freude an regelmäßiger und qualifiziert begleiteter Bewegung wird sich auch von Corona nicht aufhalten lassen.

Trotz des fehlenden Sportangebotes ist es unser Ziel, in Bewegung zu bleiben. Wir haben insgesamt 7 Bewegungsprogramme auf unserer Homepage veröffentlicht, um euch ein nachhaltiges Angebot zu machen.
Aktuell beschäftigen wir uns mit neuen Möglichkeiten, um euch weitere Bewegungsangebote in den kommenden Wochen machen zu können. Bis wir den Sportbetrieb in den Sporthallen wieder aufnehmen können, müssen wir uns alle aber wieder in Geduld üben, wobei wir darauf hoffen, dass Ihr uns auch in einer solchen Ausnahmesituation die Treue haltet und wir diese schwierige Phase als solidarische Gemeinschaft meistern.
An dieser Stelle möchten wir uns bei den Übungsleiterinnen und Übungsleitern in unseren Gruppen ganz herzlich bedanken, die unter strenger Einhaltung unseres Hygienekonzeptes und mit großem Engagement in den letzten Wochen den machbaren Sportbetrieb ermöglicht haben.
Wir hoffen, dass wir unter Einhaltung unseres Hygienekonzeptes und in Abstimmung mit dem Land Niedersachsen im Dezember wieder zu einem sportlichen Regelbetrieb zurückkommen können.

Passt auf euch auf, bleibt gesund und fit.

Rüdiger Schmidt
Vorsitzender im Landesverband

Zurück
physiotherapy-595529_1920.jpg