Tipps für häusliche Übungen (neue Übungen verfügbar) Stand 24.05.20

Liebe Mitglieder,

die Nachrichten zu Vorsichtsmaßnahmen bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie haben sich in den letzten Tagen überschlagen. Mit bundesweiten sowie lokalen Regelungen und Erlassen versucht man, die Ausbreitung des Virus weit möglichst zu unterbinden und damit die Kontrolle über das Infektionsrisiko der Bevölkerung zu erlangen.
Zu den angelaufenen Maßnahmen zählte die Vermeidung von Gruppenaktivitäten in Freizeit und Sport. Das bedeutete für die Mitglieder der örtlichen DVMB-Gruppen, dass sämtlicher Trainingsbetrieb sofort eingestellt werden musste. Gleiches gilt für unsere Treffs im Vorstand, der Mitglieder-/ Delegiertenversammlung, das Sportfest des Bundesverbandes und die Bundesdelegiertenversammlung sowie weitere geplante Aktionen des Landesverbandes.
Auch das gesellschaftliche Vereinsleben der Gruppen wurde vorerst ausgesetzt, weil Treffen durch das Versammlungsverbot derzeit nicht möglich sind.
Diese hoffentlich wirkungsvollen Maßnahmen sind zurzeit erstmal bis zum 19. April befristet. Allen Mitgliedern sollte jedoch klar sein, dass es auch nach diesem Datum zu weiteren Einschränkungen kommen kann. Bitte informiert Euch weiterhin in den Medien und auf unserer Homepage.
Der Vorstand des Landesverbandes empfiehlt dringend allen Mitgliedern, sich an die getroffenen Regelungen zu halten und weist explizit darauf hin, dass es hier um behördliche Anweisungen geht, die nicht auf Freiwilligkeit beruhen, sondern zwingend eingehalten werden müssen.
Wir hoffen, dass diese noch nie dagewesene Situation so schnell wie möglich an uns vorübergeht und alle Mitglieder die Zeit mit ihrer fleißig antrainierten Fitness unbeschadet überstehen. Wer noch Tipps oder Anleitungen für die häuslichen Übungen auf der Turnmatte benötigt, sollte sich gerne die DVD „Morbus-Bechterew-Gymnastik“ oder die DVD „Aktiv-Programm für jeden Tag“ so wie den „Morbus-Bechterew-Kalender“ beim Bundesverband bestellen.

Die Schweizer-Vereinigung hat uns freundlicher Weise ein umfangreiches Übungsprogramm zur Verfügung gestellt. So können wir uns beim Hüftprogramm am Boden, mit Nackenübungen, kräftigen Schultern oder einer Morgenroutine beweglich halten. Hinzu kommen nun auch Übungen für einen geschmeidigen Rücken, für eine Hüftlockerung oder eine Rückenlockerung für zwischendurch.
Wir danken der SVMB sehr herzlich dafür.

Auf der Seite von Rheumafit.ch können auch nach kostenloser Anmeldung diverse Bewegungs-Übungsvideos angesehen werden.

Mit besten Grüßen und bleibt GESUND!

Euer DVMB Landesvorstand

 

Zurück
dumbbells-2465478_1920__1_.jpg