Aktuelles

Veranstaltung Ort Zeitpunkt
Frauenseminar des Landesverbandes im Evangelischen Bildungshaus, Mühlenstr. 126, 26180 Rastede 08. - 10.07.2016
Gruppensprecherseminar Walsrode, Verdi Schulungszentrum 12. - 13.08.2016
Jugendseminar Naturfreundehaus Nienburg/Weser 14. - 16.10.2016

Mitglieder-/Delegiertenversammlung 2016

Am 09. April 2016 fand die diesjährige Mitglieder-/Delegiertenversammlung des Landesverbandes Niedersachsen in Walsrode im Hotel "Anders" statt. Um 11:00 Uhr begann die Versammlung mit der Pflanzung eines Baumes.
weiter

Internationaler Morbus Bechterew Tag

Am 7. Mai 2016 findet in Lübeck die diesjährige Großveranstaltung zum Internationalen Morbus-Bechterew-Tag statt. Der Bundesverband veranstaltet an diesem Tag, zusammen mit unserem ärztlichen Berater Dr. med. Uwe Schwokowski, in der Universität zu Lübeck, Hörsaal 1, Ratzeburger Allee 160, Lübeck eine Vortragsveranstaltung. Namhafte Referenten sprechen zu verschiedenen Themen. 

Die Raumkapazität ist begrenzt, die Teilnahme ist kostenfrei.
Die Teilnahme am Seminar wird nach Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung vergeben.
Das Programm 

Bitte melden Sie sich per E-Mail oder telefonisch:
bei uns an: DVMB(at)bechterew.de oder Tel.: 09721 22033.

Rheumatag Bad Eilsen

Am 04.06.2016 findet in den Räumen des Rehazentrums Bad Eilsen der diesjährige Rheumatag statt. Wir haben wieder hochkarätige Referenten zu interessanten Themen gefunden.

Beginn: 09:00 Uhr

  1. Prof. Dr. Torsten Witte (MHH Hannover) "Spondylarthritiden - Ein Überblick"
  2. Dr. med. Erwin Meyer (Rinteln) "Morbus Bechterew - Was kann noch passieren?"
  3. Frau Schmid und Frau Schober (Bad Eilsen) "Sporttherapie bei Morbus Bechterew"
  4. Rüdiger Schmidt (DVMB LV NDS e.V.) "Morbus Bechterew - Hilfe zur Selbsthilfe"
  5. Prof. Dr. Michael Jagodzinski (KKH Stadthagen) "Individuelle Knieendoprothesen"

Mittagsimbiss 12:30 Uhr

Von 13:30 bis 15:00 Uhr finden eine offene Fragestunde mit den Referenten sowie eine Klinikführung statt. Außerdem besteht die Möglichkeit sich ein wenig sportlich zu betätigen.

Der Kurpark mit dem Fürstenhof vom Rehazentrum Bad Eilsen